Archiv für Januar 2013

Update mit Musik

Am 14.02. schon was vor? Wenn nicht, aber motiviert zu risen, dann meld dich doch unter unserer eMail-Addi! Natuerlich gibts auch zu dem Tag Ideen, Boecke und Potential unter den grrrl_z*, wir koennen also wohlmoeglich auch Kontakte vermitteln.

Dennoch ganz allgemein – hier mal wieder ein Update im Sinne von Ergebnisbericht unsrer Jahresplanung. Mensch mensch 10 oder 11 grrrlz*DaIY sind echt n Witz bei den Wuenschen. Was derzeit geplant ist:

  • Kneipenabend,
  • Sexismus in der linken Szene,
  • Fleischmarkt-Lektuere,
  • Pussy-Riot Auseinandersetzung,
  • Diskussion zu flt*-Schutzkonzepten
  • Fette B-DaIY-action,
  • Filmabend,
  • Austausch zum Thema Prostitution&Sexarbeiter_innen,
  • Jahresabschluss-Sause mit viel viel Essen.
  • So und falls irgendwas nicht klappen sollte, koennen wir auch noch mit Gips spielen, Street Art probieren, uns in feministischer Kapitalismuskritik ueben, Sextoys aus Fahrradteilen bauen, einen Ausflug machen… Kurz Ideen sind genug da. Hier steht demnächst welche wir umsetzen werden.
    Solltet ihr noch weitere Interessen haben oder Referent_innen empfehlen wollen – immer gern, es lohnt sich garantiert, auch da wir am grrrlz*DaIY-Geburtstag durchaus mehrere Workshops bzw. Vortraege anbieten koennen und bestimmt werden.

    grrrl_z* im Jahre 2013

    Schon Plaene für den 14.02.?
    V wie Val, Vagin.. nein leider Violence! Strike! Dance! Rise!

    Ein neues Jahr hat begonnen und das heiszt auch neue letzte Freitage im Monat. Bevor wir diese aber uebermuetig, unwissend oder im schlimmsten Fall sogar notduerftig verplanen, laden wir ein zu einem grrrlz*DaIY der besonderen Art:

    Jahresplanung

    Ideen sind schon viele geaeuszert worden, diese sollen und koennen aber noch ergaenzt werden und dann geordnet. Auszerdem koennen wir Kontakdaten austauschen, gemeinsam Referent_innen ueberlegen und ein, zwei lustige Extras erwaegen. Und natuerlich laeszt der Januar, die ein oder andere auch schon an den April denken und das Event zum unglaublichen dreijaehrigen Bestehen des Projektes. Auch da lassen sich bestimmt fulminate Schmankerl einplanen.
    Zur Erinnerung was alles schon mal zur Debatte stand, hier einige Auszuege:

    1. Computersicherheits-Workshop
    2. Einfuehrung in Recherchearbeit und Journalismus
    3. Man for a day-Workshop
    4. Berlinausflug zum Sexlusivitaeten-shop und wahlwiese b_cunt-Party
    5. Input und Diskussion zu flt*-Schutzkonzepten
    6. Gemeinsame Fleischmarktlektuere….
    7. Wie auch immer wir uns entscheiden, es liegt ja ganz allein in unserer Hand.

      Am Freitag, den 25.01.2013,
      ab 19h
      im altbekannten Cafe Median.

    Snax and drinks or lets talk like antiquiert Speis und Trank erwarten dich und alle anderen Nicht-Cis-Maenner,
    dein grrrlz*DaIY