Erster regulärer grrrlz*DaIY

Nunja vielmehr braucht eigentlich nicht gesagt werden. Nur soviel vielleicht.
Seit dem Grand Opening grrrlz*DaIY ist einiges passiert, wir als Orgamob haben ausgewertet, nachbereitet und uns Fragen gestellt. Auch im Gespräch mit Menschen von auszen wurden Reflektionen angeregt.
Wenn beim letzten grrrlz*DaIY gemeinsame Erfahrungen, Wahrnehmungen und Einschätzungen Thema waren, soll dieses Mal die Heterogenität der Beteiligten näher beleuchtet werden.
Auf der Veranstaltung am 12.05. wurde nachgefragt: Cisgender? Na was is das eigentlich? Trans*, queer, sex, gender – hui. Nagut nicht alles auf einmal. Deshalb diesmal Trans*, kurz und knapp, eventuell noch einen kurzen und knappen Kurzfilm dazu und dann kann das abwechslungsreiche Abendangebot in vollen Zügen genossen werden. Hinein in die Verwandlungsmaschine – Brust rein, Bauch raus, Bart ran-oder war es umgekehrt?! – und heraus mit den Quings des grrrlz*DaIY am 28.05.
Dann Cocktail schlürfend, mit den Füszen zu netten Beats wippen und einen schönen Abend haben.
Wir freuen uns auf dich!